Rezepte mit Gemischtem

Fleisch-Krauthäuptl

Zutaten für Personen

250 g gemischtes Hackfleisch
1-2 Eier
1-2 altbackene Semmeln (in Wasser eingeweicht)
gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
1 Kopf Weißkohl
Fleischbrühe
1 Zwiebel
80 g geräuchertes Bauchfleisch
1/2 Lorbeerblatt
einige Pfefferkörner
1 kleine Dose Tomatenmark
Mehlbutter

Aus Hackfleisch, Eiern, ausgedrückten Semmeln, Petersilie, Salz
und Pfeffer einen Fleischteig zubereiten. Kohl vorbereiten, in
kochendes Salzwasser legen und 15 Minuten garen. Blätter
ablösen und abtropfen lassen. Einige Blätter in eine Schüssel
geben. Vorher Bindfaden über Kreuz in die Schüssel legen. Im Rohr
garen. Blätter und Fleischteig abwechselnd übereinander auf die
Fäden schichten. Danach das Ganze zusammenbinden, Topf mit
geräucherten Bauchfleisch auslegen und anbraten. Den gefüllten
Krautkopf darauf legen. Mit Brühe auffüllen, Zwiebel, Lorbeerblatt
und Pfefferkörner dazugeben. 90 Minuten in geschlossenen Topf
oder Jenaer Schüssel garen. Krauthäuptl mit Mehlbutter und
Tomatensoße binden.
Dazu eignen sich Salzkartoffeln.