Rezepte mit Pute

Hähnchenkeulen in Tomatensahne

Zutaten für 4 Personen

4 Hähnchenkeulen (á 250 g)
Salz
Pfeffer
4 EL Öl
700 g Champignons
1 TL ital. Kräuter
4 EL Tomatenmark
3 Becher Sahne

Keulen waschen, trocknen und mit Salz und Pfeffer
würzen. In einer Fettpfanne verteilen und mit 2 EL Öl
einpinseln.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C,
Umluft: 175°C) ca. 1 Stunde braten.
Pilze putzen, waschen und klein schneiden.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pilze darin
anbraten. Mit Kräuter, Salz und Pfeffer würzen.
Tomatenmark kurz mit anschwitzen. Alles mit Sahne
ablöschen, aufkochen und abschmecken.
Die Tomaten-Pilz-Sahne nach ca. 45 Minuten über die
Keulen gießen und alles fertig schmoren.
Dazu passt Reis , Nudeln oder nur Ciabatta