Rezepte mit Pute

Johannisbeer-Putenbrust mit Spaghetti

Zutaten für Personen

2 Putenbrüste (je ca. 350g)
1 Zitrone
2-3 EL Speiseöl
Salz
Pfeffer
3 EL Balsamico-Essig
3 EL Johannisbeergelee
2 rote Zwiebeln
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
200 g Sahne
1 Chilischote
etwas Butter
250 g Spaghetti

Putenbrust kalt abspülen und trocken tupfen. Im
ausgepressten Zitronensaft ca. 15 Minuten marinieren.
Öl erhitzen und Putenbrust rundherum darin anbraten,
salzen, pfeffern und mit Balsamico-Essig ablöschen.
Putenbrust in eine Auflaufform legen (Bratensud
zurücklassen) und auf den Rost in den vorgeheizten
Backofen (180° C, Heißluft 160° C) für ca. 15 Minuten
schieben.
Spaghetti im Salzwasser bissfest garen.
Zwiebeln abziehen, fein hacken, im Bratensud andünsten,
Johannisbeergelee und Brühe zugeben und etwas
einköcheln lassen. Sahne und klein geschnittene
Chilischote zugeben und mit Mixstab pürieren. Eventuell
mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
Spaghetti abgießen, in Butter schwenken, Fleisch in
Scheiben schneiden und mit Soße servieren.