Rezepte mit Rind

Rinderschmorbraten mit Balsamicosauce

Zutaten für 4 Personen

3 EL Butter
800 g Rinderbraten
(Schulter oder ein anderes Schmorstück)
1 EL Mehl
1 kleine Zwiebel(n), geviertelt
2 Möhren, in groben Stücken
50 ml Essig (Weinessig oder Balsamico)
200 ml Fleischbrühe
100 ml Sahne
Salz
Pfeffer

In einem nicht allzu großen Topf die Butter erhitzen. Das Fleisch mit Mehl bestäuben, zusammen mit der geviertelten Zwiebel und den Möhren hineingeben und auf allen Seiten gut anbraten. Dabei darauf achten, dass die Zwiebeln nicht zu dunkel werden. Den Essig dazu gießen und vollständig verdampfen lassen, dabei das Fleisch immer wieder wenden. Das Fleisch mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Zuerst die Fleischbrühe, dann die Sahne zugießen. Einen gut schließenden Deckel aufsetzen, Hitze reduzieren und etwa 3 Stunden schmoren.

Nach Ende der Garzeit das Fleisch in Stücke schneiden, anrichten und mit der schön gebundenen Sauce begießen.

Wer viel Sauce mag, bereitet einfach die doppelte Menge davon zu.